Tanja Bern

Tanja Bern lebt mit ihrer Familie und drei Katzen im Ruhrgebiet. Sie liebt die nordischen Länder und verweilt gerne am Meer oder im Wald, was sich in ihren Büchern widerspiegelt. Geschichten lebten schon immer in ihren Gedanken. Durch eine starke Verbundenheit zur Natur und die Liebe zum Mystischen entstand bei ihr schon früh der Wunsch einen eigenen Roman zu schreiben. Denn kein Buch konnte das wiedergeben, was sie tief im Innern sah, bis sie erkannte, dass all dies in ihr selbst zu finden war. Das Geschichtenweben ist für Tanja Bern eine besondere Leidenschaft, die ihren Alltag beeinflusst. Sie ist ein sehr intuitiver Mensch, der gerne liest, sich um Tiere kümmert oder ihre Ruhe im Yoga sucht. Ihr Debüt wurde 2008 veröffentlicht, seitdem arbeitet sie in unterschiedlichen Genres. Die Romance ist dabei ein fester Bestandteil ihrer Geschichten, die oft phantastisch oder historisch sind. Zu den Romanen schreibt sie Kurzgeschichten und Novellen. Tanja Bern wird von der Agentur Ashera vertreten. 


Einzeltitel





Mehrteiler