Romana Grimm

Romana Grimm, geboren 1983 in Berlin, hat schon früh ihre kreative Ader ausgelebt. Während sie bis weit in ihre Zwanziger begeistert zeichnete, kam im Teenager-Alter auch das Schreiben hinzu. Seitdem verfasst sie mal mehr oder weniger fleißig Kurzgeschichten, Novellen und Romane, wobei sie sich nicht auf ein bestimmtes Genre beschränkt. Bei Romana Grimm geht es um Liebe jeder Art, Fantasie und Magie, egal, ob in der realen Welt oder an fernen, fantastischen Orten. Mit jeder Geschichte entdeckt sie sich und die Lust am Schreiben neu. Ihr erklärtes Ziel ist es, Leser auf eine Reise zu schicken und sie hautnah an den Abenteuern ihrer Figuren teilhaben zu lassen.

 

 


Einzeltitel


Mehrteiler